FuryFighters


Themabewertung:
  • 0 Bewertung(en) - 0 im Durchschnitt
  • 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
Gigabit-Ethernet - Geschwindigkeit
#1
Thumbs Up 
Gigabit-Ethernet: Daten mit maximaler Geschwindigkeit übertragen

Wenn Sie ein Gigabit-LAN verwenden und z.B. die Geschwindigkeit zu wünschen übrig lässt können Sie versuchen, die Übertragungsrate, die Flusssteuerung und Jumbo Packet (gibt es nur in der Gigabit-Netzwerkkarte) für den Netzwerkadapter zu konfigurieren.
Zunächst gilt es aber zu klären, ob das Netzwerk wirklich zu langsam ist. Vorausgesetzt, dass alle beteiligten Komponenten Gigabit-LAN verwenden, kommen Datenraten von im besten Fall etwa 80 MByte/sec netto zu Stande. Dies aber auch nur dann, wenn die Gegenstelle (z.B. Festplatte in einem NAS) die Daten schnell genug anliefern kann, was häufig nicht der Fall ist.
Zur Messung der Bandbreite empfiehlt sich das Tool "Jperf".
Die WAN-Verbindung (Internet) wird durch Änderungen an den Netzwerkparametern nicht schneller. Der Tipp dient lediglich dazu, den internen Netzverkehr zu konfigurieren.
Aktuelle Netzwerkkarten erkennen automatisch die möglichen Einstellungen und verbinden sich zur Gegenstelle - einem Netzwerk-Router oder einem Netzwerk-Switch - mit der bestmöglichen Geschwindigkeit. Die Konfiguration erfolgt über die Autonegotiation-Funktion. Dazu werden die Einstellungen über ein bestimmtes Verfahren automatisch zwischen den Endgeräten ausgehandelt.
Übertragungsrate
Öffnen Sie "Netzwerk- und Freigabecenter" in der Systemsteuerung. Im linken Bereich öffnen Sie "Adaptereinstellungen ändern" (Win7/Win8) bzw. "Netzwerkverbindungen verwalten" (Vista), klicken Ihre [LAN-Verbindung] rechts an, gehen auf "Eigenschaften" und unter der Registerkarte "Netzwerk" klicken Sie auf die Schaltfläche "Konfigurieren". Unter der Registerkarte "Erweitert" suchen Sie "Übertragungsrate und Duplexmodus", markieren den Eintrag und wählen unter "Wert" Folgendes aus:
  • 1 GBit/s (1000 MBit/s) Vollduplex
Je nach Netzwerkkartentreiber kann ein höherer oder niedriger Frame-Wert vorhanden sein. Im Vollduplex-Modus kann der Controller Netzwerkdaten gleichzeitig übertragen und empfangen.

[ weiter lesen ] Weiterleitung zur Quelle
Zitieren


Gehe zu:


Benutzer, die gerade dieses Thema anschauen: 1 Gast/Gäste